Outdoor-/Event-Küche

Die Outdoor-Küche entstand im Zuge der Umgestaltung des Kochevent-Bereichs. Zusätzlich zur Grill-Lounge sollte eine Küche her, damit die Gäste immer inmitten des Geschehens bleiben und gemütlich sitzen können. Wichtig war vor allem, dass sie mit dem gegrillten Essen nicht mehr weit gehen müssen, sondern es sofort genießen können. Dadurch garantiert die Outdoor-Küche noch mehr Komfort. Den Look prägen besonders die massive Steinarbeitsplatte aus Muschelkalk und Edelstahl: Beide Materialien sind unverwüstlich, wirken in ihrer Kombination aber sehr modern, leicht und elegant.

Das macht die Küche aus:

  • Massive Arbeitsplatte aus Muschelkalk: aus einem Stück gefertigt, aufpoliert
  • 2 direkt eingefräste Spülbecken (davon eins als Eisbecken nutzbar)
  • Arbeitsplatte aus Edelstahl (handgebürstet) als zusätzliche Arbeitsfläche
  • Gestell & Schränke aus Edelstahl (geschliffen)
  • Bügel aus Glasperlen bestrahltem Edelstahl (inkl. Lichtleiste)
  • Verschließbar
  • Anschlüsse für Starkstrom (z.B. für Kühl-/Gefriergeräte)
  • Trockene Lagermöglichkeiten für Feuerholz

Fotografen: René Jungnickel & Jessica Pantel

Mitwirkende: Marcel Sporbert (moebelplus - Projektleitung/-koordination), Metallbau Maltitz GmbH Co. KG, Steinmetzwerkstatt Scheunert, Elektro-Summer GmbH & Co. KG, Thomas Frenzel (Sanitärinstallation), Schneider Baugesellschaft mbH